Cyber-Bedrohungen, die in den kommenden Jahren im Trend liegen werden!

Cyber-Bedrohungen, die in den kommenden Jahren im Trend liegen werden!

„Zahlen Sie 5 Bitcoins, wenn Sie Ihre Kinder rechtzeitig abholen möchten“

Obwohl sich Ransomware-Angriffe auf den Diebstahl Ihrer Daten von Systemen beschränken, ist ein Szenario, das reale Situationen und Ransomware beinhaltet, nicht sehr weit entfernt .

Stellen Sie sich dieses Ransomware-Memo vor, das über der Windschutzscheibe Ihres Smart-Autos blinkt, sobald Sie den Gashebel betätigen. Ja, so ein Tag ist nicht mehr so ​​weit entfernt! Die schnelle und allgegenwärtige Verbreitung moderner Informationen hat erhebliche Veränderungen im globalen Umfeld mit sich gebracht. Vor allem IoT-Ransomware ist zu einer großen Bedrohung geworden. Wir haben Sicherheitsprobleme und Malware auf Smartphones gesehen, diese hängen jedoch normalerweise damit zusammen, dass der Benutzer Apps von Drittanbietern von der Seite herunterlädt. Wenn wir die zukünftigen Erkenntnisse sehen, werden die Sicherheitsprobleme nur noch zunehmen. Da wir zunehmend IOT-Geräte nutzen, um unsere Umwelt zu modulieren und unser Vermögen zu verwalten, sind wir immer mehr Angriffen ausgesetzt.

Lassen Sie uns einige der Sicherheitsbedrohungen ausführlich besprechen, um besser zu verstehen, wie sie sich auf uns auswirken werden Leben in den kommenden Jahrzehnten.

IoT – Internet der Dinge

Bildquelle: meridiaweb.com

IoT ist die Lebensader davon datengesteuerte Welt. Das Internet der Dinge kann Geräte, die in verschiedene Systeme eingebettet sind, mit dem Internet verbinden. Wenn Geräte oder Objekte sich digital darstellen können, können sie von überall aus gesteuert werden. Die Konnektivität stellt sicher, dass mehr Daten von mehr Orten erfasst werden, wodurch die Effizienz gesteigert und die Sicherheit verbessert wird.

Diese Netzwerke produzieren riesige Datenmengen, die innerhalb des Systems fließen. Wenn Objekte sowohl die Umgebung wahrnehmen als auch kommunizieren können, werden sie zu Werkzeugen, um Komplexität zu verstehen und schnell darauf zu reagieren. Das Revolutionäre daran ist, dass diese physischen Informationssysteme jetzt zum Einsatz kommen und einige von ihnen sogar ohne menschliches Eingreifen funktionieren.

Die Zukunft der Drohnen

Bildquelle: videomaker.com

Drohnen, auch Flugroboter genannt, offiziell als unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs) oder unbemannte Flugsysteme bezeichnet, sind Luftfahrzeuge, die ferngesteuert werden oder autonom hindurchfliegen können Software. Obwohl es sich um eine relativ neue Technologie handelt, sind Drohnen unterschiedlicher Art und Größe problemlos für Verbraucher erhältlich.

Phishing-Angriffe

 

Bildquelle: simparel.com

Da wir unsere Mobilgeräte immer eingeschaltet lassen, stellen sie die vorderste Front dar jeder Phishing-Angriff. Mobilfunknutzer sind weiterhin anfälliger, da sie oft die ersten sind, die auf solche legitimen E-Mails hereinfallen und den Köder schlucken. Desktop-Benutzer, die ihre E-Mails nur einmal am Tag oder jeden zweiten Tag abrufen, werden häufig von Nachrichtenseiten oder Sicherheitsbulletins gewarnt, bevor sie auf einen verdächtigen Link klicken.

Kaputige Kryptografie

Bildquelle: techtarget.com

Eine fehlerhafte Kryptografie kann auftreten, wenn App-Entwickler schwache Verschlüsselungsalgorithmen oder eine starke Verschlüsselung ohne ordnungsgemäße Implementierung verwenden. Entwickler verwenden verschiedene Verschlüsselungsalgorithmen, die bereits bekannte Schwachstellen aufweisen, um den Prozess der App-Entwicklung zu beschleunigen. Das Ergebnis ist, dass jeder motivierte Angreifer problemlos Passwörter knacken und Zugriff auf Ihre Systeme erhalten kann.

Spyware

Bildquelle: keywordsuggest.org

In den meisten Fällen ist es nicht Malware, vor der Sie sich Sorgen machen sollten, sondern Spyware, die von Ehepartnern, Kollegen oder Arbeitgebern installiert wird, um den Überblick zu behalten von Aufenthaltsorten und Benutzermustern. Da der technische Fortschritt enorm voranschreitet, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass in Zukunft Spyware-Verbrechen begangen werden.

Es gibt mehr Technologie als je zuvor und damit mehr Möglichkeiten für Hacker, Zugriff auf persönliche Informationen zu erhalten als je zuvor.

Wer weiß also, was die Zukunft bringt!

Quelle aller Bilder: images.google.com

Lesen: 0