10 erstaunliche Mac-Tricks, die Sie 2023 umhauen werden

10 erstaunliche Mac-Tricks, die Sie 2023 umhauen werden

Vielleicht hat Apple daran gedacht, die Computertechnologie mit dem Mac zu verbessern!

Macs sind mit mehreren brillanten Funktionen ausgestattet, sei es die High-End-Sicherheit oder die Benutzeroberfläche. Viele von uns sind jedoch noch nicht über alle Funktionen/Hacks/Tricks informiert, die unser Mac enthält. Anscheinend gibt es Hunderte von Dingen zum Thema Mac-Lernen, die Ihnen helfen, Ihren Mac problemlos in die Hände zu bekommen. Hier sind einige erstaunliche, praktische und wichtige Tipps und Tricks, auf die Mac-Benutzer gewartet haben müssen. Ohne weitere Umschweife, los geht's.

  • Haben Sie viele Fenster auf Ihrem Mac geöffnet und den Mauszeiger verloren? Schütteln Sie es einfach und der Cursor wird vergrößert, damit Sie es herausfinden können.
  • Wussten Sie, dass Sie Ihre Mac-Nutzung durch die Verwendung von Spotlight beschleunigen können? Nun, Spotlight ist im Wesentlichen hilfreich, wenn es darum geht, Dinge schnell auf Ihrem Mac zu durchsuchen. Aktivieren Sie es, indem Sie Befehl + Leertaste drücken, und finden Sie alles, seien es Dateien, Apps, die Websuche oder alles andere.
  • Haben Sie auf Ihrem Mac eine Tastenkombination gefunden, mit der Sie das Herunterfahren Ihres Mac erzwingen können? Los geht's – Befehl + Wahl + Escape. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie mehrere Apps oder Fenster geöffnet haben und sich nicht die Mühe machen möchten, sie einzeln zu schließen.
  • Bevorzugen Sie keine Menüleiste auf dem Bildschirm? Sie können es entfernen und es erst beim Scrollen anzeigen lassen. Gehen Sie dazu zu „Systemeinstellungen“ > „Allgemein“ > „Menüleiste automatisch ein- und ausblenden“.
  • Möchten Sie, dass weniger Apps geladen werden, wenn Sie Ihren Mac starten? Gehen Sie zu „Systemeinstellungen“ > „Benutzer & Gruppen“ > „Anmeldeelemente“ > und deaktivieren Sie die Apps, die beim Starten des Mac nicht geladen werden sollen.
  • Oft verstehen wir nicht das Wort, das wir schreiben möchten. Mac hat ein Mittel dagegen. Wenn Sie ein Wort schreiben möchten (an das Sie sich offenbar nicht erinnern), geben Sie einfach ein ähnliches oder ähnliches Wort in die Suchleiste ein und drücken Sie Fn + F5. Ihr Mac listet alle Wörter auf, die mit Ihrer Suche in Zusammenhang stehen.
  • Wenn Sie häufig Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Mac koppeln, erklingt die Musik irgendwann über den Lautsprecher statt über Bluetooth-Kopfhörer. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Einstellungen auf Ihrem Mac anpassen. Gehen Sie zu Systemeinstellungen > Ton und aktivieren Sie die Option „Ton in der Menüleiste anzeigen“. Jetzt können Sie die Lautstärke über die Menüleiste ändern und die Wahltaste gedrückt halten, während Sie auf das Symbol klicken, um schnell die Quelle zu ändern.
  • Ihr Mac enthält fremde Zeichen oder Akzentzeichen in seinem System, die den meisten Benutzern verborgen bleiben. Um es zu entsperren, schreiben Sie einfach ein Wort, das mit der Markierung in der Suchleiste zusammenhängt, und ein l Es wird eine Liste der entsprechenden Zeichen angezeigt.
  • Das Erstellen eines Screenshots auf dem Mac war für Sie eine Frage? Drücken Sie Befehl + Umschalt + 3, um den gesamten Bildschirm auf Ihrem Mac aufzunehmen. Wenn Sie einen Screenshot eines bestimmten Teils auf Ihrem Mac machen möchten, drücken Sie Befehl + Umschalt + 4.
  • Benötigen Sie eine Bedeutung für ein bestimmtes Wort? Fragen Sie Ihren Mac! Markieren Sie ein Wort und drücken Sie Befehlstaste + Strg + D. Ihr Mac definiert das Wort über sein Wörterbuch.
  • Lesen Sie auch: 3 Möglichkeiten, Apple Notes auf Ihrem Mac zu sichern

    Oben finden Sie einige nützliche Tipps und Tricks, die Sie häufig auf Ihrem Mac üben müssen. Damit können Sie Dinge schnell einpacken oder im Handumdrehen über Ihren Mac finden!

    Lesen: 0